Nebel, stiller Nebel über Meer und Land, totenstill die Watten, totenstill der Strand.
Trauer, leise Trauer deckt die Erde zu.
Seele, liebe Seele, schweig und träum auch du.

Christian Morgenstern

WER BIN ICH EIGENTLICH…?!

Was ist meine Passion als Trauerredner für Sie und die Trauernden?

Diese wertvolle und erfüllende Aufgabe als Trauerredner habe ich mir nicht gesucht sie hat mich, in meinem Leben, gefunden!

Ich hatte noch nie eine Trauerrede geschrieben, geschweige denn gehalten. Bis ich in 2017 die Ehre hatte für einen verstorbenen Mitarbeiter eine halten zu dürfen. Ein Jahr später verstarb unerwartet ein Freund von mir. Seine Lebensgefährtin wünschte sich das ich eine Trauerrede für ihn halten sollte, dem ich wertschätzend und würdevoll nachkam.

Nachdem mich meine Frau anschließend darin bestärkte mit den Worten: „Du musst Trauerredner werden”, habe ich mich intensiver mit dem Thema Trauerredner beschäftigt. Habe nachgefragt, recherchiert und danach stand für mich fest, JA, das möchte ich machen.

Auch, weil ich es als persönlich sehr erfüllend empfand, trauernden Angehörigen eines verstorbenen Menschen zur Seite zu stehen. Sie zu unterstützen und mitzugestalten, der Trauer ihren wichtigen Raum geben zu dürfen. Dies im Sinne des und der Verstorbenen in wertschätzender und vor allem würdevoller Form.

Ich meine:
„Jeder Mensch ist einzigartig und so sollte auch sein würdevoller Abschied sein!”

Wenn du das Leben begreifen willst, glaube nicht, was man sagt, und was man schreibt, sondern beobachte selbst, und denke nach.

Anton Tschechow

Bewusst habe ich mich als zertifizierter Trauerredner in der 1. Trauerredner-Akademie (www.trauerrednerakademie.de) mit erfolgreichem Abschluss ausbilden lassen.

Nun, als zertifizierter Trauerredner kann ich sagen: “Ich bin da … für SIE”
Ihr Matthias Köhler

DER ZUHÖRER

Trauerreden zu schreiben und zu halten bedeutet für mich Worte für Angehörige zu finden, wo Angehörigen und deren Familien Worte in dieser schweren Zeit meist nicht möglich sind. Gerade beim Vorgespräch bzw. Abschiedsgespräch zur Trauerfeier ist es wichtig und für mich unabdingbar achtsam, mit viel Einfühlungsvermögen und mit aller Ruhe aktiv zuzuhören. Dabei ist mir im Miteinander und im Sinne aller wichtig, respektvoll und wertschätzend auf die Menschen so einzugehen, das sie sich bei mir als deren Trauerredner gut, empathisch und professionell aufgehoben fühlen.

DER MENSCH

Als Mensch und Familienvater ist es für mich erfüllend anderen Menschen in deren schweren Zeit zu helfen und diese zu unterstützten. Gerade dann, wenn sie Abschied von einem geliebten Menschen nehmen müssen und dabei jemanden an ihrer Seite brauchen um diese gefühlte Leere zu verarbeiten. Gerne bin ich dann der Fels in der Brandung und sehe es als eine Ehre an, Angehörigen mit einer gelungenen Trauerfeier einen persönlichen, würdevollen und ehrlichen Abschied zu ermöglichen bzw. dazu beizutragen.

DER TRAUERREDNER

Die Mischung aus langjähriger Lebenserfahrung, Erfahrung aus eigenen Schicksalschlägen, dem Blick für die einzigartigen, besonderen Momente der Trauer, das ich erfolgreich zertifizierter und ausgebildeter Trauerredner bin, bildet die wesentliche Grundlage für meine Passion als Trauerredner. So entstehen in meinen Worten und Texten persönliche, bedeutungsvolle und bewegende Trauerreden. Einzigartig und individuell. So, wie jeder Mensch war und ist. Für liebevolle, ehrliche Erinnerungen um den Trost darin zu finden, den doch jeder in schweren Momenten oftmals braucht.

Persönliches

Ich bin Matthias

  • Geboren 1967 in Fulda (Hessen)
  • Ich bin verheiratet, Familienvater und lebe mit meiner Familie und unseren 2 Hunden inmitten des Dreiländerecks Bayern/Hessen/Thüringen, in der schönen hessischen Rhön, nahe Fulda.
  • Ich spreche klar und deutlich Deutsch.
  • Begegnungen mit Menschen und den Austausch mit ihnen schätze ich.
  • Ich lache gerne und stehe dabei jedoch mit fester Bodenständigkeit im Leben.
  • Neben meiner Aufgabe als Trauerredner für weltliche Abschiedsfeiern bin ich seit über 30 Jahren in der Marketing- und Werbebranche tätig.
  • Ich bin ausgebildeter Trauerredner (ausgebildet an der 1. Trauerredner-Akademie Deutschlands, Rödermark)

 

Meine Freunde sagen, ich bin:

  • ein guter Zuhörer
  • verlässlich
  • authentisch
  • jemand mit einer angenehmen Stimme
  • ein Mensch, dem man gerne zuhört beim Reden
Trauerredner Matthias Köhler – Für Trauerfeiern in Fulda, Rhön und Hessen

Meine Motivation

Ausgelöst durch den Suizid eines guten Freundes wurde ich von seiner Lebensgefährtin gebeten, für ihn eine Trauerrede zu halten.

Bisher hatte ich in meinem Leben erst ein einziges Mal eine Trauerrede geschrieben und vorgetragen für einen Freund und Mitarbeiter.

Nachdem ich die Trauerreden gehalten hatte, erhielt ich von deren Angehörigen, Freunden und Trauergästen mehrfach ein persönliches Dankeschön mit freundlichen, wertschätzenden Worten.

Die Trauerreden habe ich in Ehren und sehr gerne gehalten. Ich habe mich jeweils nicht nur gut dabei gefühlt es war auch so, dass es mich
zutiefst berührte und erfüllte, meinen Mitmenschen damit etwas Gutes zu tun.

Was können Sie von mir erwarten?

  • Vertrauensvolle und persönliche Trauergespräche
  • Weltliche, christliche und individuelle Trauerreden für alle Formen der Beisetzung
  • Gestaltung würdevoller Trauerfeiern
  • Auswahl des musikalischen Rahmens
  • Auswahl literarischer Elemente
  • Verabschiedung am Grab
  • Nachgespräche auf Wunsch
  • Planung der eigenen Trauerfeier schon zu Lebzeiten
  • Einzelgespräche nach telefonischer Vereinbarung Sie erreichen mich unter Mobil 01 72.4 39 82 37

Meine Motivation?
Trauernden Menschen beim Abschied zu helfen.
Worte für sie finden, wenn man eigentlich sprachlos ist.

Termin noch frei?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen rund um die Trauerrede
und ob ich an Ihrem Termin als Trauerredner noch zur Verfügung stehe.

Ich freue mich schon jetzt von Ihnen zu hören!

oder