Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr. Hier von mir ein paar persönliche Worte für Sie

Sie möchten Ihre Trauerrede schon zu Lebzeiten verfassen und schreiben lassen?

Mit welchen Gedanken befassen Sie sich, wenn Sie an Ihr eigenes Sterben, Abschied, Trauerfeier und den Tod denken?

Jeder verbindet etwas anderes mit dem Gedanken an seinen Tod. Nicht nur Angst, Zweifel und Sorge, sondern auch Gedanken an ein bisheriges Leben in Fülle, Liebe, Glück und Zufriedenheit.
Sicherlich kommen Ihnen bei diesen Fragen selbst einige Fragen in den Sinn. Zum Beispiel:

  • Weiß meine Familie, meine Angehörigen, welche Form der Beisetzung ich mir wünsche welche Musikstücke welche Zitate welche Abschiedsrituale?
  • Wie möchte ich die Trauerrede inhaltlich formuliert haben was soll enthalten sein und was ist mir besonders wichtig sagen zu lassen?
  • Sie haben eine letzte Botschaft für Ihre Angehörigen?
  • Welchen Menschen möchten Sie danken, Trost spenden oder den Abschied erleichtern?
  • Kann ich meiner Familie und Angehörigen die Zweifel und die Last der Entscheidungen nehmen, wenn ich mich schon zu Lebzeiten selbst mit der Planung meines eigenen Abschieds beschäftige und wichtige Dinge festlege? Ja, denn dazu zählt auch die Trauerrede.
  • Bekomme ich vom Trauerredner all die Hilfe und Unterstützung für meine Trauerrede, die ich schon zu Lebzeiten für eine würdevolle und persönliche Trauerrede haben möchte?

Mögen Signale auf dem Weg Deines Lebens sein, die Dir sagen, wohin Du auf dem Wege bist.
Mögest Du die Kraft und den Mut haben, die Richtung zu ändern, wenn Du neue und erfüllende Straßen gehen möchtest.

Matthias Köhler

In unserem Gespräch bei Ihnen zu Hause, im Krankenhaus, im Hospiz oder an einem Ort Ihrer Wahl, besprechen wir gemeinsam Ihr ganz persönliches Portrait für Ihre gewünschte Trauerrede. Dabei ordnen wir Ihre Gedanken und Wünsche. Wir besprechen auch was Sie für Musikwünsche oder Zitatwünsche haben. Eventuelle Botschaften, die Sie Ihren Hinterbliebenen in der Trauerrede mitteilen lassen möchten.

All das sind gute Gründe die eigene Trauerrede schon zu Lebzeiten verfassen zu lassen. Aus Ihrer Perspektive, Ihrer Biographie und das was Ihnen wichtig ist für Ihre persönliche Trauerrede. Auch hierfür selbstbestimmt handeln zu können, auch über den Tod hinaus.

Mit den vertraulichen Informationen werde ich Ihrem Abschied die Worte verleihen, die zum Verfassen Ihrer Trauerrede die Bedeutung haben werden, die Sie sich schon zu Lebzeiten für Ihre Trauerfeier wünschen.

Selbstverständlich handele ich auch hierbei absolut seriös und vertrauensvoll. Denn auch dieses Gespräch unterliegt meiner Schweigepflicht.

Ich würde mich freuen, wenn ich mit Ihrem Vertrauen vorausgesetzt, für Sie, Ihren Angehörigen, Hinterbliebenen, Freunden, Nachbarn und Kollegen, für die schweren Stunden des Abschieds, tröstende und lebendige Worte finden darf.

Sie haben nach der Freigabe Ihrer Trauerrede zu 100 % die verbindliche Gewissheit, dass ich Ihre Trauerrede bei Ihrer Beerdigung wortgenau so vortrage, wie Sie es sich schon zu Lebzeiten gewünscht haben.

Einige Stimmen von Angehörigen – DANKE für das Vertrauen

★★★★★
Matthias, vielen lieben Dank für diese sehr persönliche und ergreifende Trauerrede.
„Alle Trauergäste waren sehr angetan und keiner der Angehörigen hat so eine tolle Rede erwartet – einfach perfekt. Schon beim ersten Telefonat hast Du einen sehr sympathischen und kompetenten Eindruck bei mir hinterlassen. Das bestätigte sich auch nach unserem ersten Treffen. Deine Menschlichkeit sowie Dein professionelles und diskretes Auftreten überzeugte uns auf Anhieb. Du hast meinem Vater einen sehr würdevollen Abschied bereitet – Vielen Dank! Und Danke, dass wir Dich kennenlernen durften. Wir hoffen auch in Zukunft Deine Dienste in Anspruch nehmen zu dürfen.“
(N. Eyring, Stockheim/Rhön-Grabfeld – Trauerrede für F. Büchner, Beisetzung im Ruhewald Wallbach bei Meiningen)

★★★★★
Vielen lieben Dank Matthias, für deine einfühlsamen und ergreifenden Worte für unsere geliebte Oma Herta.
„Du warst so unglaublich flexibel, ich konnte dich jederzeit erreichen, da uns im Nachhinein noch so viele Dinge eingefallen sind oder erst noch eruiert werden mussten. Wir als Familie sind überglücklich das wir dich gefunden und kontaktiert haben. Ich war mir vom ersten Telefonat an sicher, das du der richtige bist Oma‘s Trauerrede zu halten. Bei unserem Treffen hast du uns noch mehr von dir überzeugt. Bleib so authentisch und sympathisch wie du bist. Weil so wie du bist, bist du ein unglaublich toller Mensch. Nochmals vielen Dank im Namen der Familien.“
(Familien Pérez und Weber – Trauerrede für Herta Coffee, Beisetzung Friedhof Flieden bei Fulda)

★★★★★
Lieber Herr Köhler, ich möchte mich, auch im Namen der ganzen Familie, bei Ihnen ganz herzlich bedanken.
„Für Ihre schnelle Bereitschaft, unserer Familie in dieser schweren Zeit mit Ihrem großen Einfühlungsvermögen und Ihrem großen Mitgefühl zur Trauer beigestanden zu haben. Für die tröstenden und warmen Worte, für die Herzlichkeit in den schweren Stunden, für die sehr persönliche und wunderschöne Rede. Ich bin mir sicher, dass diese meiner Oma gefallen hätte. Wir sind sehr froh, Sie als freien Redner engagiert zu haben und blicken trotz aller Trauer auf eine schöne, würdevolle und authentische Trauerfeier zurück. Einen stillvolleren Abschied hätte es nicht geben können. Vielen lieben Dank!„
(Paulina K. und Irina N. mit Familien, Marbach – Trauerrede für F. Kail, Beisetzung Friedhof Marbach bei Petersberg)

Sie trauern, nehmen in Ruhe Abschied & ich rede. Achtsam. Würdevoll. Seriös.

Trauerreden auch für eine Waldbestattung, Baumbestattung, Naturbestattung in einem Ruheforst, Ruhewald, Friedwald, im Friedhofswald Gehilfersberg

Sie möchten mich als Trauerredner beauftragen?

Dann rufen Sie mich direkt an oder senden mir Ihre Anfrage zum Trauergespräch!

Jetzt kontaktieren – HIER DIREKT ERREICHBAR!

oder

oder

Hier einige Bewertungen über mich als Freier Redner für besondere Lebensfeiern – DANKE